Machen wie die Großen
Werbung

Strategie: Das Logistik-Herz schlägt in Marl

Wie Metro die neue Lagernetzwerkstrategie umsetzt - mit Bildergalerie.


In Marl entsteht einer der größten Handelslogistik-Komplexe Europas. Der Groß- und Lebensmittelhändler Metro bezieht im Ruhrgebiet ein neues Logistikzentrum mit einer Lagerfläche von 225.000 Quadratmetern und 1.100 Mitarbeitern. Im Logistikzentrum Marl schlägt künftig das Herz der neuen Lagernetzwerkstrategie, die Metro sich auf die Fahnen geschrieben hat.

Zentralisierung ist angesagt

„Es geht um eine massive Erhöhung der Lagerbezugsquote“, sagt Thorsten Sega, Prokurist und Bereichsleiter Zentrallogistik/ Lagernetzwerkstrategie bei der Servicegesellschaft Metro Logistics Germany GmbH, beim Vor-Ort-Termin gegenüber LOGISTIK HEUTE. Einhergehend mit der Zentralisierung werde es weniger Rampenkontakte im Markt und einen geringeren Aufwand in der Wareneingangsabwicklung geben. „Zudem wollten die beiden Vertriebslinien Metro Cash & Carry und Real mehr Artikel auf Lager nehmen. Im Zentrallager gibt es keine Mindestbestellgröße, anders als bei der Streckenlieferung. Ferner können optimierte Belieferungsfrequenzen je Markt umgesetzt werden.“ Die Warenverfügbarkeit solle optimiert werden, berichtet Sega.

Omnichannel-Unterstützung

Darüber hinaus ist der neue Standort Marl darauf ausgelegt, die Onlineabwicklung für beide Vertriebslinien und somit auch den Omnichannel-Gedanken zu unterstützen. Von der Zentralisierung erwarte man sich neben operativer Kostenersparnisse in der Abwicklung auch signifikante Transportkostenvorteile, Bündelungs- und Entfernungseffekte, betont der Gesamtverantwortliche für die Umsetzung der neuen Lagernetzwerkstrategie.

Noch vor der Erstbestückung der Regale in Marl konnte sich LOGISTIK HEUTE im September ein Bild von dem Großprojekt machen: Mehr über den neuen zentralen Metro-Logistikstandort im Ruhrgebiet und die Lagernetzwerkstrategie des Händlers lesen Sie in LOGISTIK HEUTE 10/2017. Die Ausgabe ist am 13. Oktober erschienen.

Eine Bildergalerie zum neuen Metro-Logistikzentrum Marl finden Sie unter diesem Link auf www.logistik-heute.de


Aktuelle Fotostrecke

Onlineshopping ist in den vergangenen Jahren zur starken Konkurrenz für den stationären Handel geworden − und zur Herausforderung für Logistiker und KEP-Dienstleister. Wie kann ich meine Omnichannel-...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten