Werbung

Fachmesse: Auf nach Istanbul

EUROEXPO erweitert ihre Präsenz im Ausland.


Die EUROEXPO Messe-und Kongress-GmbH, Veranstalter der Fachmesse LogiMAT, erweitert ihre Präsenz im Ausland. Mit sofortiger Wirkung übernimmt die Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer die Vertriebsaktivitäten der LogiMAT, Stuttgart, für den türkischen Markt. Das wurde nach Angaben der Messegesellschaft am 19. Oktober in Istanbul mittels offizieller Vertragsunterzeichnung besiegelt.

Mehr Internationalisierung

Die eigene Präsenz global auszubauen, soll laut EUROEXPO vor allem der Internationalisierung der Fachmesse LogiMAT dienen. Dafür habe die Messegesellschaft in Frage kommende Zielmärkte seit langem kritisch geprüft.

Für den Standort Stuttgart begeistern

„Ich freue mich, mit der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer einen soliden Partner gefunden zu haben, um die wichtigen Anbieter von Intralogistik-Lösungen aus diesem dynamischen Markt für den Standort Stuttgart zu begeistern“, so Peter Kazander, Messeleitung LogiMAT und Geschäftsführer der EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH.

Mehr türkische Aussteller

„Aus der Türkei präsentieren sich zum jetzigen Anmeldezeitpunkt bereits zehn Aussteller. Durch die Aktivitäten der Auslandsvertretung in Istanbul dürfte die Präsenz in der Zukunft weiter anwachsen. Türkische Unternehmen haben jetzt einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort“, so Frank Kaiser, Geschäftsführer DEinternational Servis Hizmetleri A.Ş.


Aktuelle Fotostrecke

In Landshut geht ein nach neuesten Maßstäben der Nachhaltigkeit konzipiertes Logistikzentrum mit 48.000 Quadratmetern in Betrieb nach nur zwölf Montaten Entwicklungszeit. E-Lkw von Framo bei...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten