Werbung

Studie: E-Commerce treibt die Digitalisierung voran

Viele Firmen sehen aber auch das Marketing als Treiber.


Laut einer neuen Studie sehen die meisten deutschen Unternehmen Marketing Resource Management-Systeme (MRM) und E-Commerce-Lösungen als diejenigen IT-Systeme, die die digitale Transformation in ihren Häusern am ehesten vorantreiben. Das ergab die sogenannte EDEN Study, die das IT-Analystenhaus Techconsult zusammen mit dem Marktforschungs- und Beratungsunternehmen The Group of Analysts erstellt hat.

Studie untersucht große Unternehmen

Im Fokus der Analyse standen deutsche Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern aus den Bereichen Industrie, Großhandel, Versandhandel, Einzelhandel und Dienstleistungen. Für rund 30 Prozent der Befragten liefern MRM- und E-Commerce-Systeme einen sehr hohen Beitrag zur Digitalisierung, weitere 40 Prozent sind der Meinung, dass der Beitrag groß ist. Die EDEN Study (European Digital Entity Norm) hat sich zum Ziel gesetzt, den Grad der Digitalisierung und den damit verbundenen Chancen und Risiken in Unternehmen zu untersuchen. Sie bietet auch einen Selbsttest zur Einschätzung des Entwicklungsstandes.

Information Supply Chain und Lösungen im Mittelpunkt

Ausgehend von den Trends Cloud, Internet of Things, Big Data und Virtual/Augmented Reality widmet sich die Studie dem Management der Informationslieferkette, dem Information Supply Chain Management (ISCM). Analog zur Supply Chain in der Industrie geht es laut den Autoren dabei um die Beschaffung, Verarbeitung und Verbreitung von Daten und Informationen im Unternehmen. Die Information Supply Chain und deren Management wurde dabei anhand der folgenden Lösungsbereiche hinsichtlich Verbreitung, Umsetzung, Potenzial, Beitrag zur digitalen Transformation, Strategie und bisherigen Umsetzungserfahrungen untersucht:

Datenbeschaffung

• Product Information Management (PIM)
• Media / Digital Asset Management (MAM/DAM)
• Customer Relationship Management (CRM)
• Enterprise Ressource Planning (ERP)
• Business Intelligence (BI) und Analytics

Datenaufbereitung

• Marketing Ressource Management (MRM)
• Multi Language Management (MLM) / Translation Memory Systeme (TMS)
• Workflow Management
• Print Publishing beziehungsweise Dynamic Publishing Systeme (DPS)
• Künstliche Intelligenz (KI)

Datendistribution

• (Enterprise) Content Management Systeme (ECMS/CMS)
• E-Commerce (ECOM)
• Point of Sales (POS)


Aktuelle Fotostrecke

Bild: IFOY
Insgesamt 11 Lösungen und Geräte wurden für den IFOY 2017 nominiert. In dieser Bildergalerie finden Sie die Testberichte und den Innovation-Check.

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten