Werbung

SCM: Der menschliche Faktor entscheidet

Wieso Airbus auf das „Full Service Provider Concept“ setzt.


Airbus hat durch das „Full Service Provider Concept (FSP)“ am Pilotstandort Donauwörth Beschaffungsprozesse vereinfacht und fertigungsvorgelagerte Prozesse an Business Partner übertragen. Mit dem Konzept hatte sich das Luft- und Raumfahrtunternehmen für die Finalrunde um den Supply Chain Management Award 2017 qualifiziert.

Von 500 Lieferanten auf sechs Business Partner

„Wir haben 500 Lieferanten auf sechs Business Partner, je einer für ein Cluster, zusammengefasst“, berichtet Manfred Wenninger, Executive Business Manager bei Airbus Helicopters, im Interview mit LOGISTIK HEUTE. „Für jeden dieser Business Partner gibt es je einen E-Katalog, also insgesamt sechs E-Kataloge, aus denen bestellt wird. Wir mussten bei Lieferanten Überzeugungsarbeit leisten, dass es hier um eine rein kaufmännische Konsolidierung geht.“

Auf Augenhöhe arbeiten

Die FSP wurden laut Wenninger, der das Konzept im Rahmen der SCM-Fachkonferenz EXCHAiNGE 2017 in Frankfurt präsentiert hatte, Schritt für Schritt über Ausschreibungen durch das General Procurement der Airbus-Gruppe ausgewählt. „Full Service Provider können nur Unternehmen sein, die weltweit tätig, kapitalstark und willens sind, neue Wege mitzugehen“, sagt er. „Wenn wir Business Partner festlegen, wollen wir mit ihnen auf Augenhöhe arbeiten. Wir wollen gemeinsam Prozesse optimieren. Wir brauchen keinen Dienstleister, sondern einen Business Partner.“

Der menschliche Faktor sei nach wie vor das Entscheidende, berichtet der Manager über die größte Herausforderung, um das SCM-Konzept umzusetzen.

Welches Zwischenfazit Airbus-Manager Manfred Wenninger zum Full Service Provider Concept für den Standort Donauwörth zieht und wie es mit dem Rollout des Ansatzes in der Airbus-Gruppe weitergehen soll, lesen Sie im exklusiven Interview in LOGISTIK HEUTE 11/2017, die seit 15. November verfügbar ist.


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: André Baschlakow)
Die Gewinner der Wahl „Beste Logistik Marke 2017“ von LOGISTIK HEUTE und Bundesvereinigung Logistik (BVL) wurden am 26. April auf der Award Night in der Berliner Bertelsmann Repräsentanz geehrt...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten