Werbung

Materialfluss: Witron legt Rekordumsatz hin

Oberpfälzer investieren in Firmensitz und neue Mitarbeiter.


Der Intralogistik-Spezialist Witron Logistik + Informatik GmbH mit Sitz in Parkstein hat im Geschäftsjahr 2017 einen Gesamtumsatz von 515 Millionen Euro erwirtschaftet. Das ist nach Angaben von Witron Rekord und entspricht einem Wachstum von 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Darüber hinaus hat das Unternehmen 300 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt, so dass Witron weltweit aktuell mehr als 3.100 Mitarbeiter beschäftigt – gut die Hälfte davon in der Firmenzentrale in der Oberpfalz. Das Unternehmen hat den Firmensitz in Parkstein vergrößert, wo auf 10.000 Quadratmeter weitere Produktions-, Lager- und Büroflächen entstanden. Das komplette Firmenareal umfasst inzwischen 89.300 Quadratmeter.

Viele Kunden kommen wieder

Witron-Geschäftsführer Helmut Prieschenk glaubt, dass vor allem eine hohe Umsetzungsqualität den Erfolg begründet: „Innovationen, Kompetenz und Engagement sind ohne Zweifel ganz wichtige Erfolgsvoraussetzungen. Entscheidend ist aber, dass du Projekte erfolgreich abschließt – dass du dein Versprechen einhältst – dann wirst du auch mit Kundenloyalität belohnt. Und so lässt sich begründen, warum Kunden zum Teil schon zehn Anlagen und mehr mit uns gebaut haben.“ Witron hat bereits nach eigener Auskunft mehrere neue Aufträge von Stamm- und Neukunden aus Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz, Skandinavien Spanien, den Benelux-Staaten sowie aus Nordamerika bekommen.

Starkes Wachstum im Service

Auch im Bereich der Serviceleistungen wuchs Witron kräftig. Im Geschäftsjahr 2017 beschäftigte das Unternehmen im Service-Bereich 20 Prozent mehr Mitarbeiter als im Vorjahr. Der Service-Umsatz stieg auch um 20 Prozent auf rund 155 Millionen Euro an.


Aktuelle Fotostrecke

Der Discounter Aldi Süd will die Nachhaltigkeit seiner Lieferflotte verbessern und hat deshalb einen Versuch mit Erdgas-Lkw gestartet. Das Ziel sei, die Fahrzeuge auf Alltagstauglichkeit zu testen,...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten