Werbung

Logistikimmobilien: Erfurter Teigwaren expandiert

Moderne Intralogistik für den ältesten Nudelhersteller Deutschlands.


Die Logistik des Nudelherstellers Erfurter Teigwaren GmbH expandiert am Produktionsstandort Erfurt. Die Maintrans Logistik GmbH, die die Logistik für die Lebensmittelfirma betreibt, hat den Intralogistik-Spezialisten Jungheinrich mit der Ausstattung des 7.150 Quadratmeter großen Hallenneubaus beauftragt. Das hat Jungheinrich der Presse gegenüber mitgeteilt. In der neuen Halle soll ein Shuttlekompaktlager mit über 26.000 Paletten-Stellplätzen entstehen. Die Inbetriebnahme der neuen Anlage ist für den Oktober dieses Jahres geplant.

FTS kommunizieren mit Shuttles

Am Standort wird an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr produziert. Eine Besonderheit der Logistikanlage ist nach Angaben von Jungheinrich der Einsatz Fahrerloser Transportsysteme (FTS) vom Typ „EKS 215a“. Sie sollen vollständig automatisiert ein Regalsystem mit insgesamt sechs Shuttles vom Typ Jungheinrich „Under Pallet Carrier“ bedienen. Die Shuttles werden vollständig über WLAN gesteuert und kommunizieren ständig mit den autonomen Fahrzeugen. Diese Lösung wurde laut Jungheinrich so das erste Mal realisiert und soll die Bedienung des Shuttlekompaktlagers deutlich effizienter machen.

Komplettlösung mit Software und Schubmaststaplern

Jungheinrich setzt für die Steuerung der Fahrerlosen Transportsysteme eine eigene Leitsoftware in Kombination mit einem Logistik-Interface ein. Diese Middleware soll die Aufgaben der Kommunikationszentrale übernehmen und die für den Datenaustausch zwischen den Fahrzeugen und dem Warehouse Management System benötigten Informationen übersetzen. Dies gilt auch für die in Erfurt eingesetzten manuellen Jungheinrich-Stapler. Die drei Schubmaststapler vom Typ „ETV 320“ sind mit der halbautomatischen Hubhöhenvorauswahl „liftNAVIGATION“ ausgestattet, durch die das Ein- und Auslagern in großen Höhen deutlich effizienter sein soll. Nach Fertigstellung der Logistikanlage betreut sie der Intralogistik-Spezialist im Fullservice.

Die Erfurter Teigwaren GmbH produziert seit 1793 Nudeln und ist nach Firmenangaben somit der älteste Nudelhersteller Deutschlands. Die Nudelfabrik in Erfurt sei zudem die größte in Deutschland.


Aktuelle Fotostrecke

Nach einer turnusmäßigen Pause im vergangenen Jahr, öffnete die FachPack vom 25. bis zum 27. September 2018 erneut ihre Pforten für das Fachpublikum. Für die neue Messerunde hatte sich der...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten