Werbung

Übernahme: Körber kauft Sprachlösungsanbieter Centriq

Technologieunternehmen erweitert Geschäftsfeld Logistik-Systeme.


Die Körber AG hat mit Wirkung zum 20. Juni den Sprachlösungsanbieter Centriq übernommen. Das gab das Unternehmen mit Sitz in Hamburg der Öffentlichkeit bekannt. Im Zuge der Akquisition sind nach Körber-Angaben die Centriq Group Ltd. einschließlich ihres Sprachlösungsgeschäfts Voiteq und der Modellierungs- und Simulationssparte Cirrus Logistics in den Besitz des hanseatischen Konzerns übergegangen.

Lösungen für die Logistik

Gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen Voiteq ist Centriq nach eigenen Angaben ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen rund um die Logistik, insbesondere für Sprachlösungen. Voiteq bietet mit dem Produkt „VoiceMan“ Sprachsoftwarelösungen und Dienstleistungen an. Die Centriq-Tochtergesellschaft Cirrus Logistics liefert Software und Dienstleistungen, die Optimierungs- und Simulationstechniken zur Entwicklung und Umsetzung von Supply-Chain-Strategien nutzen. Darüber hinaus bietet Centriq Dienstleistungen für seine Produkte an: unter anderem Voice-as-a-Service-Abonnements, Supply-Chain-Beratung, Implementierung und Integration oder Logistik-Hardware-Beratung, Design und Standortevaluierungen. Hauptabnehmer der Centriq-Produkte sind Körber zufolge Kunden aus den Bereichen Nahrungsmittel und Getränke, Einzelhandel und Systemintegratoren (3PL).

Ausbau des eigenen Portfolios

Mit der Übernahme möchte der Hamburger Technologiekonzern nach eigenen Aussagen sein bereits bestehendes nordamerikanisches Sprachlösungsgeschäft Vitech erweitern und ein erfahrenes Honeywell „Vocollect-Voice“-Integration-Team aufbauen. Die entstehende Organisation soll regionalen und globalen Kunden eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen für die sprachgesteuerte Arbeit in der Logistik bieten. „Mit der erfolgreichen Akquisition von Centriq haben wir unser Logistikportfolio um eine weitere wichtige Komponente erweitert. Mit diesem exzellenten Team werden wir unsere international führende Position im Supply-Chain-Management-Segment mit Zugang zu multinationalen Projektmöglichkeiten stärken", betont Stephan Seifert, Vorstandsvorsitzender der Körber AG.


Aktuelle Fotostrecke

Was macht Logistikimmobilien zukunftsfähig? Mit dieser und weiteren Fragen beschäftigten sich die Teilnehmer der Fachkonferenz "Logistikimmobilien flexibel - smart - zentral" am 6. und 7. November.
Das Management Forum Starnberg veranstaltete in Kooperation mit LOGISTIK HEUTE am 6. und 7. November eine Fachkonferenz mit dem Titel „Logistikimmobilien flexibel - smart - zentral". Acht...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten