Werbung

Volle Auftragsbücher

Jungheinrich plant neues Werk in Ostdeutschland.

Ein neues Produktionswerk für Niederhubwagen will die Jungheinrich AG in Ostdeutschland bauen. Unternehmensangaben zufolge führt das anhaltende Wachstum des Marktes für Flurförderzeuge bei Jungheinrich zu einer sehr guten Auftragslage. In der Fertigung am Standort Norderstedt seien insbesondere für das Segment der Niederhubwagen die Produktionskapazitäten ausgeschöpft. Um für die zu erwartenden weiter steigenden Stückzahlen langfristig ausreichend Fertigungskapazitäten bereitstellen zu können, sei der Bau einer neuen Produktionsstätte erforderlich. Diese könnte bereits in der zweiten Hälfte 2008 den Betrieb aufnehmen. Dadurch würden rund 140 neue Arbeitsplätze entstehen.


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: Matthias Pieringer)
Der Groß- und Lebensmittelhändler Metro baut auf eine neue Lagernetzwerkstrategie. Zentralisierung ist angesagt. Das Herzstück bildet das neue Logistikzentrum Marl. Der Standort im Ruhrgebiet bietet...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten