Werbung

Mehr Transparenz

Bombardier Transportation optimiert Beschaffungslogistik.

Der Hersteller von Schienenverkehrstechnik Bombardier Transportation richtet seine Beschaffungslogistik für alle europäischen Produktionsstandorte neu aus. Ziel ist es, sämtliche Beschaffungslogistik-Prozesse zu verbessern und zu vereinheitlichen sowie eine lückenlose Sendungsverfolgung zu realisieren. Im Rahmen der Neuordnung übernimmt Penske Logistics als „Lead Logistics Provider“ die Planung und Koordination sowie das Management aller die Beschaffungslogistik betreffende Abläufe. Der Logistikdienstleister ist zudem für die Auswahl sämtlicher Transporteure und die Vertragsverhandlungen verantwortlich. Den Status eines „Preferred Carriers“ erhielt die Schenker Deutschland AG.


Aktuelle Fotostrecke

Sonnige Aussichten: Beim zweiten Tag der LogiMAT 2018 war der Frühling zu spüren. (Foto: László Dobos)
Die Messe LogiMAT ist eine der wichtigsten Bühnen für Innovationen aus dem Bereich Intralogistik. Wie sich Roboter auf der Messe fühlten, welche Drohnenkonzepte es zu sehen gab, wie der wohl höchste...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten