Werbung

Takko baut in Luhdorf

Mode-Filialist plant norddeutsches Logistikzentrum nahe Hamburg.

Das Textilhandelsunternehmen Takko Holding GmbH mit Sitz im westfälischen Telgte hat sich entschlossen, seine neue Logistikdrehscheibe für Norddeutschland im Gewerbegebiet Luhdorf in Winsen nahe Hamburg zu errichten. Investor und Bauherr der 20.000 m² großen Halle wird die Segro Germany GmbH aus Düsseldorf sein, teilt die DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG, Wiesbaden, mit. Die erste Ausbaustufe soll demnach Mitte 2011 in Betrieb gehen. Langfristig sollen bis zu 200 überwiegend festangestellte und Vollzeit-Arbeitskräfte Beschäftigung finden. Gebaut wird das Logistikzentrum auf einem 50.000 m² großen Grundstück. Takko behält sich vor, die Hallenfläche von 20.000 m² auf insgesamt 40.000 m² zu verdoppeln. Dazu stehen optional 40.000 m² Erweiterungsflächen bereit.


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: Matthias Pieringer)
Der „Young Professionals Day SCM und Logistik“, eine Weiterbildungsinitiative des Fachmagazins LOGISTIK HEUTE und des PMI Production Management Institutes, hat am 7. Dezember 2017 in München in einer...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten