Werbung

Erweiterung: Logistik und Produktion verzahnen

Halbzeughersteller Ensinger baut Langgut-HRL in Nufringen.

Am Firmensitz Nufringen errichtet die Ensinger GmbH, ein Hersteller von Compounds, Halbzeugen, Profilen und technischen Teilen aus Konstruktions- und Hochleistungskunststoffen, ein automatisches Langgut-Hochregallager (HRL) in Silobauweise. Es soll sich an den bestehenden Produktionsbereich anschließen, um den innerbetrieblichen Transport zu optimieren. Den zweigassigen Produktions- und Versandpuffer (PVP) beschicken künftig automatische Regalbediengeräte mit maximal drei Meter langen Gebinden. Das Lager wird vollautomatisch über eine Fördertechnik versorgt, die Ware aus dem Bestand holt und nach der Anforderung aus dem PVP zum Versandbereich bringt. Die Fertigstellung des Erweiterungsbaus ist für Sommer 2012 geplant. Die Höhe der Investition wollte ein Sprecher des Familienunternehmens auf Nachfrage von LOGISTIK HEUTE nicht bekannt geben.

Aktuelle Fotostrecke

Sprechen einige Experten bereits davon, dass das Thema Industrie 4.0 ausdiskutiert ist, ist auf der HANNOVER MESSE 2018 das genaue Gegenteil zu beobachten. Noch bis 27. April dreht sich auf dem...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten