Werbung

Logistikzentrum: 45.000 m² für den Amarok

VW Nutzfahrzeuge baut externes Versorgungszentrum in Hannover.

Volkswagen Nutzfahrzeuge, ein Geschäftsbereich der Wolfsburger Volkswagen AG, hat Goodman, Sydney, mit dem Bau einer 45.000 m² großen Logistikimmobilie beauftragt. Für das Projekt hat der australische Immobilienentwickler 83.000 m² Fläche im Gewerbegebiet Hannover „Schwarze Heide“ gekauft.

Dort entstehen seit September 2011 circa 30.000 m² überdachte Lagerfläche. Um das Lager herum werden in U-Form Kalthallen für die Be- und Entladung von Lkw gebaut. Der erste 10.000 m² große Bauabschnitt soll Anfang Januar 2012 übergeben werden.

Ab dem Spätsommer 2012 soll der Neubau dann die gesamte Bandversorgung für die Produktion des neuen Amarok im nahegelegenen Werk des Nutzfahrzeugherstellers sicherstellen.


Aktuelle Fotostrecke

Die OPX-Baureihe wurde für Bereiche entwickelt, in denen ein hoher Warenumschlag gefordert wird, wo Ware mit einer hohen Pickdichte kommissioniert wird und lange Wegstrecken zurückgelegt werden...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten