Werbung

IFOY-Award: Markteinführungszeitraum verlängert

Jury ändert Statuten ab.

Die Statuten für den IFOY-Award (International Forklift Truck Of The Year) sind in einem Bereich geändert worden. Der für ein Bewerberfahrzeug zugelassene Markteinführungszeitraum wurde bis zum März 2013 ausgedehnt. Ursprünglich war der Zeitraum vom 15. Juni 2011 bis 21. Dezember 2012 festgelegt worden. Die bisherige Regelung hat sich laut Jury-Vorsitzender Anita Würmser als nicht praktikabel herausgestellt. Wie bereits berichtet, ist auch LOGISTIK HEUTE in der Jury vertreten.

Für die Bewerbung sind Neu- und Weiterentwicklungen oder Sondermodelle mit signifikanten technischen Veränderungen zugelassen, die seit dem 15. Juni 2011 auf dem Markt sind. Zum Zeitpunkt der Nominierung im Februar 2013, jedoch spätestens zum sogenannten IFOY-Test im März 2013, muss das zur Prämierung eingereichte Gerät bestellbar und hergestellt worden sein. Wer Fragen dazu hat, kann sich an die IFOY-Geschäftsstelle wenden. Hintergrund der Zeitverlängerung war, dass Hersteller, die Anfang des kommenden Jahres Geräte auf den Markt bringen, nicht aus formalen Gründen benachteiligt werden. Das Bewerbungsende ist weiterhin am 21. Dezember 2012.


Aktuelle Fotostrecke

Hypermotion 2017: Besucher tauschten sich während der Messe und in den Kongressen über Themen wie Mobilität und Digitalisierung aus. Foto: Thilo Jörgl
Mehr als 100 Aussteller präsentierten bei der Premiere der Messe Hypermotion der Messe Frankfurt neue Produkte und Lösungen rund um das Thema digitale Transformation und Mobilität. Geboten war...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten