Werbung

Seefracht: Bremen kompakt

Die bremischen Häfen präsentieren sich auf einem Gemeinschaftsstand.


Die bremischen Häfen sind auch 2015 mit einem Gemeinschaftsstand unter der Standortmarke „VIA BREMEN“ auf der transport logistic (vom 5. bis 8. Mai, Messe München) präsent. Auf insgesamt 425 Quadratmetern, organisiert von der Bremenports GmbH & Co. KG, erhalten dort Bremer und Bremerhavener Unternehmen aus der Seehafenverkehrswirtschaft die Möglichkeit, ihr Leistungsspektrum zu präsentieren.

25 Unternehmen dabei

Insgesamt sind in diesem Jahr 25 Unternehmen dabei. Darunter sind Firmen wie etwa das Sachverständigenunternehmen Battermann & Tillery GmbH, der Forschungsverbund der Universität Bremen „Research Cluster LogDynamics“ und die Logistikdienstleister Ipsen Logistics GmbH sowie die PTS Logistics GmbH.

Halle B4, Stand 217/318


Aktuelle Fotostrecke

Die OPX-Baureihe wurde für Bereiche entwickelt, in denen ein hoher Warenumschlag gefordert wird, wo Ware mit einer hohen Pickdichte kommissioniert wird und lange Wegstrecken zurückgelegt werden...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten