Werbung

Lagertechnik: Flexible Systeme auf dem Messestand

Auf der LogiMAT zeigt Daifuku ein Shuttle und ein fahrerloses Transportsystem.


Daifuku, ein Anbieter von Material-Handling-Systemen, stellt auf der LogiMAT 2016 (8. bis 10. März in Stuttgart) seine Automationskomponenten für verschiedene Intralogistik-Lösungen vor. Es werden unter anderem das „Shuttle Rack-M“, das Behälter und Kartons dynamisch ein- und auslagern soll, und das fahrerlose Transportsystem „SmartCart Automatic Guided Cart“ präsentiert.

Fahrerlos unterwegs

Das „Shuttle Rack-M“ wurde entwickelt, um Herausforderungen wie kleinere Losgrößen, sequenzgerechte Bereitstellung und größere Artikelmengen zu bewältigen, erklärt der Hersteller. Besucher können sich auch über das fahrerlose Transportsystem „SmartCart“ informieren. Es soll als Schlepper- und Plattformfahrzeug eingesetzt werden können und wird mit einem Magnetband navigiert.

Halle 3, Stand 3D41


Aktuelle Fotostrecke

Kleidung und Accessoires sind der Deutschen Liebstes - zumindest, wenn es nach Verkaufszahlen geht. Rund 70 Milliarden Euro werden hierzulande jährlich in Kleider, Anzüge und Schuhe investiert....

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten