Werbung

Ladungsträger: Intelligente Palette im Gepäck

Utz zeigt auf der FachPack Ladungsträger mit integriertem RFID-Chip.


Die Georg Utz GmbH gibt auf der diesjährigen FachPack (25. bis 27. September, Nürnberg) einen Überblick über die Möglichkeiten, Ladungsträger mittels RFID oder Barcodes auf ihrem Weg zu verfolgen. Im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung werde dieser Aspekt der Veredelung von Behältern und Paletten aus Kunststoff zu intelligenten Ladungsträgern immer wichtiger, so das Unternehmen.

Von Anfang an getrackt

So zeigt Utz in Nürnberg neben weiteren Beispielen eine mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnete Palette, in deren Füßen zwei RFID-Tags eingebracht sind. Diese Poolpaletten werden bereits bei Auslieferung erfasst und schon vor der Anlieferung dem System des Kunden zugeschrieben. All dies geschieht  laut Utz vollständig automatisiert. (ts/sln)

Halle 6, Stand 257


Aktuelle Fotostrecke

Kleidung und Accessoires sind der Deutschen Liebstes - zumindest, wenn es nach Verkaufszahlen geht. Rund 70 Milliarden Euro werden hierzulande jährlich in Kleider, Anzüge und Schuhe investiert....

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten