Werbung

Newsletter LOGISTIK HEUTE-weekly vom 20. Oktober 2016

Deutscher Logistik-Kongress: Der knifflige Weg zur Digitalisierung



Guten Tag,

bis Weihnachten sind es nur noch einige Wochen. So ein bisschen fühlt es sich auf dem 33. Deutschen Logistik-Kongress an, als ob viele schon im Bescherungsmodus wären. Ein schönes Geschenk dürfen die Besucher vom Landmaschinenhersteller AGCO und vom Beratungsunternehmen 4flow mit nach Hause nehmen. Sie gewannen den Deutschen Logistik-Preis 2016 für ihr gemeinsames Projekt „AGCO Smart Logistics“. Wobei Geschenk nicht ganz das richtige Wort ist. Denn diesen Preis haben sie sich redlich verdient, während man ein Geschenk auch bekommen kann, ohne etwas zu leisten. Wie auch immer, die Mitarbeiter von AGCO und 4flow haben sich auf dem Galaabend gefreut wie Kinder bei der Bescherung.

Etwas großspuriger als ein Besuch des Christkindes war der Auftritt der Gewinner am Galaabend. Sie fuhren mit einem riesigen Traktor der AGCO-Tochter Fendt in die volle Veranstaltungshalle. Dramatische Musik, Kunstnebel, Scheinwerferlicht – der bombastische Auftritt gelang. Das begeisterte auch den Ehrengast des Abends, den vornehm bescheidenen Prinz Joachim zu Dänemark. Er ist leidenschaftlicher Landwirt und auf die Frage, ob er gerne so einen Hightech-Traktor wie im Saal zu Hause hätte, antwortete er nach etwas Überlegung: „Na ja, bald ist Weihnachten!“ Zuvor erklärte der traditionsbewusste Royal, dass der moderne Fehmarnbelt-Tunnel ein großer Vorteil für Dänemark und Deutschland wäre.

Ob der neue Bundesverkehrswegeplan als Geschenk durchgeht, mögen manche bezweifeln. BVL-Vorsitzender Prof. Dr. Raimund Klinkner zumindest zeigte sich auf dem Kongress zufrieden mit dem Paket, das die Bundesregierung geschnürt hatte. Mehr Geld, Einbindung der Firmen und Bürger, vernünftige Prioritäten – das fand Klinkner schon ziemlich gut. Allerdings wünschte er für die Logistik-Branche noch ein anderes Infrastruktur-Paket von der Politik. Was das ist, lesen Sie in der News der Woche. Dort erfahren Sie auch, wie es um den Wirtschaftszweig Logistik derzeit bestellt ist. So viel kann hier schon verraten werden: Die meisten Logistikunternehmen werden bei den Weihnachtsgeschenken nicht sparen müssen.

Freundliche Grüße vom 33. Deutschen Logistik-Kongress in Berlin

László Dobos
Redakteur LOGISTIK HEUTE

Aktuelle Fotostrecke

Nach einer turnusmäßigen Pause im vergangenen Jahr, öffnete die FachPack vom 25. bis zum 27. September 2018 erneut ihre Pforten für das Fachpublikum. Für die neue Messerunde hatte sich der...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten