Werbung

Personalie: Neuer Mann für die Schiene

Axel Plaß neuer Vorsitzender des DSLV-Arbeitskreises Schienengüterverkehr.


Der Deutsche Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV) mit Hauptsitz in Bonn hat am 18. Mai einen neuen Vorsitzenden seines Arbeitskreises Schienengüterverkehr und Kombinierter Verkehr gewählt.

Axel Plaß, der seit 2001 Mitgesellschafter der Hamburger Konrad Zippel Spediteur GmbH & Co. KG ist, möchte seine neue Position dazu nutzen, Hemmnisse bei der Verlagerung von Waren auf die Schiene zu beseitigen und den Einzelwagenverkehr wieder populärer zu machen.

Der AK Schiene wurde vom DSLV im Dezember vergangenen Jahres ins Leben gerufen. Etliche DSLV-Mitglieder operieren verkehrsneutral und stehen dem Thema Schienengüterverkehr deshalb positiv gegenüber.


Aktuelle Fotostrecke

Fasste die Ergebnisse der Gruppendiskussion über urbane Logistik zusammen: Christiane Auffermann, Handelslogistikexperten am Fraunhofer IML.
Urbane Logistik als Innovationstreiber - so war eine von insgesamt fünf Parallelsequenzen des Zukunftskongresses Logistik in Dortmund überschrieben. Die Veranstaltung des Fraunhofer IML und des...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten