Werbung

Personalie: Weltverkehrsforum mit neuem Generalsekretär

Young Tae Kim folgt auf Prof. Jose Manuel Viegas.


Das Weltverkehrsforum (International Transport Forum ITF) hat am 1. Juni 2017 in Leipzig einen neuen Generalsekretär gewählt. Die 59 Verkehrsminister der Mitgliedsstaaten des ITF beriefen den Koreaner Young Tae Kim zum Nachfolger von Prof. Jose Manuel Viegas, der die Position in den vergangenen fünf Jahren innehatte. Die Amtszeit des Portugiesen endet regulär am 12. August 2017.

Verantwortlich für Verkehrspolitik

Kim ist im koreanischen Transport- und Infrastrukturministerium verantwortlich für die Verkehrspolitik sowie die Themen autonome Fahrzeuge, Treibhausgasreduktion, urbaner Transport, intelligente Transportsysteme und Straßenverkehrssicherheit.


Aktuelle Fotostrecke

Wie insbesondere die Chemieindustrie in Bayern mehr Güter von der Straße auf die Schiene verlagern kann, war Kernthema der IHK-Konferenz Schienenverkehr, die am 6. November 2017 in Burghausen...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten