Werbung

Personalie: Spezialist für Hosenlogistik

Fritz Hiltl holt neuen COO in die Geschäftsleitung.


Die Fritz Hiltl Hosenfabrik GmbH & CO. KG baut ihre Geschäftsführung aus. Ab dem 1. November wird Armin Griesbeck als neuer Chief Operating Officer (COO) den Bekleidungshersteller in den Bereichen Produktion und Logistik unterstützen.

Wertschöpfungkette optimieren

Dem Unternehmen zufolge soll die neu geschaffene Position dazu beitragen, den zentralen Geschäftsbereich Logistik zu stärken und der Nachfrage nach kurzfristiger Verfügbarkeit von Produkten Rechnung tragen. Zudem möchte der Hosenspezialist mit der Unterstützung Griesbecks eine Optimierung der eigenen Wertschöpfungskette erreichen und die Lieferprozesse an Fachhändler schneller und reibungsloser gestalten.

Erfahrung im Fashion-Geschäft

Wie Hiltl berichtet, bringt Griesbeck umfangreiche Erfahrung im Produktionsgeschäft sowie in der Logistik mit. Zuletzt war er als Director Operations & Sourcing bei der Clinton Logistics GmbH tätig, zu der unter anderem Marken wie Camp David und Soccx gehören. Davor verantwortete Griesbeck bei Carl Gross / Creation Gross GmbH & Co. KG als Head of Production, Sourcing and Quality den Planungsbereich.


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: BYD)
Insgesamt 13 Lösungen und Geräte wurden für den IFOY 2018 nominiert. In dieser Bildergalerie finden Sie die Testberichte und den Innovation-Check.

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten