Werbung

Personalie: Neuer DB Cargo-Chef

Roland Bosch wird Nachfolger von Jürgen Wilder.


Roland Bosch wird zum 1. Dezember 2017 neuer Vorstandsvorsitzender der DB Cargo AG. Das beschloss der Aufsichtsrat des Güterbahnunternehmens am 22. November 2017. Demnach folgt Bosch auf Jürgen Wilder, der das Unternehmen im Oktober dieses Jahres auf eigenen Wunsch verlassen hatte.

Zuverlässigkeit ausbauen

Wie Berthold Huber, Vorstand Transport und Logistik der Deutschen Bahn, mitteilte, soll Bosch die Qualität und Zuverlässigkeit von DB Cargo verbessern und das Unternehmen wieder auf wirtschaftlich gesunde Beine stellen.

Von Daimler zur Bahn

Bosch, der in Oxford Physik studiert und in Tübingen im Fach Betriebswirtschaftslehre promoviert hat, startete seine Karriere bereits als Student bei der Boston Consulting Group. 2002 wechselte er als Leiter im Strategiebereich zu DaimlerChrysler nach Stuttgart, bevor er 2005 als Finanzchef für Nordostasien nach Peking ging. Im Oktober 2010 erfolgte sein Wechsel zu der DB Netz AG als Finanzvorstand. Seit 2013 ist Bosch Vorstand Produktion bei der Bahn-Tochter und verantwortlich für die Bewegung von rund 40.000 Zügen täglich.


Aktuelle Fotostrecke

Die HUSS-Unternehmensgruppe veranstaltet traditionell während der Messe transport logistic in München den HUSS-Stammtisch für Freunde und Geschäftspartner. Dieses Jahr kamen rund 110 Gäste am Abend...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten