Werbung

Personalie: Neue Spitze bei Saloodo!

Thomas Grunau folgt auf Amadou Diallo.


Die digitale Transportplattform Saloodo!, ein Start-up, das von der Deutschen Post DHL gegründet wurde, hat seit dem 1. Februar einen neuen CEO. Nach Unternehmensangaben folgt Thomas Grunau in dieser Position auf Amadou Diallo, der als CEO DHL Global Forwarding Middle East, Africa (MEA) nach Dubai gewechselt ist. Grunau soll in dieser Funktion die Expansion des Start-ups vorantreiben und das Logistik- und IT-Know-how des Jungunternehmens verstärken.

Know-how bei Digitalisierungsthemen

Der gelernte Diplomkaufmann kommt vom Logistikdienstleister Kühne+Nagel, wo er verschiedene Managementpositionen in den Bereichen E-Commerce, Marketing und Digitalisierung innehatte. Zuletzt war er bei den Schweizern als Senior Vice President Projektbüro Digitalisierung für die Entwicklung und Einführung disruptiver Technologien innerhalb der Unternehmensgruppe verantwortlich.


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: Matthias Pieringer)
Der „Young Professionals Day SCM und Logistik“, eine Weiterbildungsinitiative des Fachmagazins LOGISTIK HEUTE und des PMI Production Management Institutes, hat am 7. Dezember 2017 in München in einer...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten