Werbung

Personalie: Verstärkung für Trans-o-flex ThermoMed

Michael Löckener ist in der Geschäftsführung unter anderem für Operations verantwortlich.


Werbung

Seit Juli ist Michael Löckener Teil der Geschäftsführung des auf aktiv temperaturgeführte Arzneimitteltransporte spezialisierten Logistikdienstleisters Trans-o-flex ThermoMed. Das Unternehmen ist in der Trans-o-flex-Gruppe hauptsächlich für den Transport gekühlter Arzneimittel bei zwei bis acht Grad Celsius zuständig. Zur Geschäftsführung gehören weiterhin Stefan Gerber sowie die beiden Geschäftsführer der Muttergesellschaft Trans-o-flex, Wolfgang P. Albeck und Christian Althaus.

Zuständig für Operations, Vertrieb und Customer Service

Löckener hat nach Unternehmensangaben in der ThermoMed-Geschäftsführung vor allem die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb, Customer Service und Operations übernommen. Der 55-Jährige ist seit April 2015 für Trans-o-flex tätig, bislang in der Funktion des Regional Operations Managers Nord. Zuvor hat der Speditionskaufmann und Verkehrswirt bei den Logistikdienstleistern Fiege, TNT und GLS gearbeitet.


Aktuelle Fotostrecke

Am 13. März um neun Uhr fiel der Startschuss zur 16. Ausgabe der Intralogistikmesse LogiMAT. Dieses Jahr im Fokus: Innovationen rund um die Themen Digitalisierung, Logistik 4.0 und Künstliche...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten