Werbung

Personalie: Zuständig für das Logistikmanagement in Europa

Chep ernennt Christophe Campe zum Senior Vice President, European Supply Chain.


Christophe Campe ist bei Chep zum Senior Vice President, European Supply Chain, berufen worden. Dies teilte der Anbieter von Supply-Chain-Lösungen für Konsumgüter, frische Lebensmittel, Getränke sowie den Fertigungs- und Einzelhandelssektor nun mit. Campe übernimmt damit die verantwortliche Leitung für den Betrieb der 350 europäischen Chep-Servicecenter sowie für das Logistikmanagement in Cheps Europa-Netzwerk.

Seit 1993 bei Chep tätig

Zuvor war Campe, der seit 1993 bei Chep ist, in der Position des Vice President für First Mile Solutions (FMS) und europäische Key Accounts tätig. Diese Position übernimmt nun Candice Herndon, bisher Vice President Strategic Marketing für Europa. FMS umfasst Chep-Services und Ladungsträger für Inbound-Verpackungsflüsse, wie Kunststoffpaletten und „Pallecon“-IBCs (Intermediate Bulk Containers). Bevor Campe im Bereich FMS und Key Accounts arbeitete, war er als Finance Director für Deutschland, Skandinavien und Osteuropa sowie als Country General Manager für Benelux und Deutschland aktiv.


Aktuelle Fotostrecke

Sonnige Aussichten: Beim zweiten Tag der LogiMAT 2018 war der Frühling zu spüren. (Foto: László Dobos)
Die Messe LogiMAT ist eine der wichtigsten Bühnen für Innovationen aus dem Bereich Intralogistik. Wie sich Roboter auf der Messe fühlten, welche Drohnenkonzepte es zu sehen gab, wie der wohl höchste...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten