Werbung

Personalie: Neuer Logistikvorstand bei Lufthansa Technik

Sören Stark folgt am 1. Januar 2019 auf Dr. Thomas Stüger.


Der Aufsichtsrat der Lufthansa Technik AG, Hamburg, hat Sören Stark mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum Mitglied des Vorstands bestellt. Wie das Unternehmen Anfang September mitteilte, wird der 51- Jährige ab dem kommenden Jahr dort für die Bereiche Logistik, Fleet Services, IT, Base Maintenance, Components und Qualitätsmanagement verantwortlich sein.

Ruhestand für Stüger

Der studierte Wirtschaftsingenieur tritt in dem Gremium die Nachfolge von Dr. Thomas Stüger an, der laut Lufthansa Technik zum Ende dieses Jahres in den Ruhestand geht. Stüger war dem Unternehmen zufolge 14 Jahre lang im Vorstand der Lufthansa-Tochter vertreten.

Erfahrung bei Lufthansa

Stark ist seit 2001 in verschiedenen Gesellschaften der Lufthansa Group tätig. Seit 2015 verantwortet er als Mitglied des Vorstands der Lufthansa Cargo den Bereich Operations. Zuvor war er unter anderem Leiter der Flugzeug-Überholung und der Logistik-Services bei Lufthansa Technik. Über die Nachfolge von Sören Stark wird der Aufsichtsrat der Lufthansa Cargo zeitnah entscheiden, hieß es.


Aktuelle Fotostrecke

Die Intralogistikmesse CeMAT findet vom 23. bis 27. April 2018 in Hannover statt. Besucher können sich dort bei 650 Ausstellern über neue Produkte und Lösungen informieren. Die Redaktionen von LOGISTIK HEUTE war vor Ort und zeigt Ihnen Eindrücke vom Leistungsschau. Die Deutsche Messe AG veranstaltet die CeMAT gleichzeitig mit der HANNOVER MESSE.
Die Intralogistikmesse CeMAT findet vom 23. bis 27. April 2018 in Hannover statt. Besucher können sich dort bei 650 Ausstellern über neue Produkte und Lösungen informieren. Die Redaktionen von...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten