Werbung

Personalie: Healy folgt auf Holt

FedEx ernennt neuen Regional COO für Europa.


FedEx Express, ein Tochterunternehmen der FedEx Corp., hat Sean Healy zum Regional Chief Operating Officer (COO) von FedEx Europe ernannt. Er übernimmt die Position von Michael Holt, der in Ruhestand geht. Sean Healy war bisher Senior Vice President Transportation, International, Planning and Strategy bei FedEx Freight in den USA. Michael Holt wird bis Ende September 2018 in seiner Position bleiben, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, hieß es seitens FedEx.

Netzwerke und Innovationen vorantreiben

Als COO ist Healy zukünftig in Europa dafür verantwortlich, die betriebliche Integration und die Netzwerke, Mitarbeiter und Innovationen des Unternehmens voranzubringen und das Wachstum in der Region zu unterstützen, so der Dienstleister Mitte September.

Seit 1986 bei FedEx

Healy ist seit 1986 Teil des Unternehmens. Er begann seine Karriere bei FedEx als Package Handler und stieg im Laufe der Jahre zum Vice President Global Planning and Engineering auf. Zuletzt hat er als Senior Vice President von FedEx Freight die Planung, Entwicklung und Einführung von technologischen Lösungen und Verfahren sowie das Straßenverkehrsnetz von FedEx Freight verantwortet.


Aktuelle Fotostrecke

Automatisierter Wiesel: DB Schenker testet in Nürnberg das Fahrzeug, das für den Transport von Wechselbrücken bestimmt ist. Foto: Thilo Jörgl
Als erster Logistikdienstleister weltweit testet DB Schenker an seiner Nürnberger Geschäftsstelle den Einsatz eines automatisierten „Wiesels“. Dieses von der Ulmer Firma Kamag hergestellte Fahrzeug...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten