Werbung

SCM: Einheitliche IT-Landschaft

Schweizer Haustechnikhersteller vereinheitlichte ERP-Systeme mit SAP.

Die Schweizer Georg Fischer JRG AG, Sissach, hat die SAP-Module „MM“ und „PP“ sowie die Planungssoftware „WayRTS“ (Real Time Simulation) der Münchener Wassermann Unternehmensberatung AG eingeführt. Damit vereinheitlichte der Haustechnikhersteller konzernweit alle ERP-Systeme zugunsten von SAP.

Mit Unterstützung der Münchener Berater richtete das Unternehmen zudem eine zentrale Planungsabteilung ein. Neuerungen in der Warenwirtschaft und dem Produktlebenszyklusmanagement kamen hinzu. Von mehr Transparenz in der mehrstufigen Fertigung und einer vorausschauenden Planung erhofft sich Fischer künftig spürbare Effekte in der Lagerhaltung und eine effizientere Bestandsplanung.


Aktuelle Fotostrecke

Rote Seilbahnlinie in La Paz: Die Bahn verbindet die Innenstadt der bolivianischen Metropole mit El Alto, das auf einer Höhe von 4.000 Metern liegt. Foto: Thilo Jörgl
In der bolivianischen Metropole La Paz entsteht derzeit das größte urbane Seilbahnnetz der Welt. Bis 2019 werden dort vom Hersteller Doppelmayr aus Vorarlberg insgesamt neun Seilbahnen mit einer...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten