Machen wie die Großen
Werbung

Identifikation: Schneller Scan für Wäsche und Co.

Dessoushersteller Palmers setzt neue Lesegeräte von Denso ein.


Der österreichische Dessous- und Unterwäschehersteller Palmers Textil AG, Wien, setzt seit Kurzem das Barcode Handheld Terminal „BHT 1300“ von Denso Wave, einer Sparte der Toyota Gruppe, ein. Das gab Denso der Presse gegenüber bekannt.

Arbeitszeit reduziert

Demnach habe sich der Wäschefabrikant für das neue Scan-Gerät aufgrund des geringen Gewichts, des übersichtlicheren Displays und der intuitiven Bedienung entschieden. Wie Denso weiter berichtet, können Scanvorgänge durch die im Gerät integrierte „Advanced Scan Plus“- Funktion in hoher Geschwindigkeit und aus sehr weiter Entfernung durchgeführt werden. Dadurch konnte laut Unternehmen die Arbeitszeit der Mitarbeiter in den Bereichen Logistik, Lager und Produktion sowie am Point of Sale bereits um 30 Prozent reduziert werden.


Aktuelle Fotostrecke

(Foto: Matthias Pieringer)
Aus dem privaten Umfeld nicht mehr wegzudenken, kommen Apps auch in der Logistikwirtschaft langsam an. Zumindest belegt eine aktuelle Studie des Softwareanbieters AEB in Kooperation mit der Dualen...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten