Werbung

Kommissionierung: Digital ist besser

Klimatechnikhersteller Behr-Hella setzt auf E-Labels in der Logistik.


Um die Bestandstransparenz im eigenen Unternehmen zu erhöhen, setzt der Klimatechnikhersteller Behr-Hella Thermocontrol GmbH nach eigenen Angaben auf die E-Label-Technologie des Anbieters L-Mobile.

Schneller Wechsel

Demnach nutzt Behr-Hella die Produkte von L-Label vorwiegend, um die hauseigene Produktion und Logistik mit digitalen Etiketten auszustatten. Dadurch entfalle unter anderem das manuelle Erstellen und Aktualisieren der Teilbestände auf Papier. In der Produktion erfolgt Behr-Hella zufolge der Wechsel der Teile zudem deutlich schneller, was auch die Arbeit in den Pickingzonen und Supermärkten des Herstellers spürbar vereinfache.

Über alles informiert

Wie der Thermospezialist weiter berichtet, können durch die Mitarbeiter durch die Nutzung der E-Labels noch besser auf die Änderungen von Teilmengen reagieren und sind sowohl über den Teilbestand der vorgelagerten Prozesse als auch der nachgelagerten Prozesse informiert.


Aktuelle Fotostrecke

Vom 25. bis 27. Oktober 2017 ist Berlin wieder der Mittelpunkt der Logistikwelt: Der 34. Deutsche Logistik-Kongress hat seine Pforten für rund 3.400 erwartete Fachbesucher geöffnet. Im Brennpunkt der...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten