Werbung

Beschaffung: So einfach wie bei Amazon

Kamerahersteller Leica nutzt eProcurement-Lösung von Opus Capita.


Der Premiumkamerahersteller Leica möchte seine Einkaufs- und Beschaffungsprozesse zukünftig automatisieren und setzt dabei auf die Unterstützung des finnischen Cash-Management-Anbieters OpusCapita.

Mehr Effizienz bei Buchungsvorgängen

Demnach soll das Unternehmen mit Deutschlandsitz in Dortmund mit seinen beiden LösungenProcurement Manager“ und „Budget Manager“ für mehr Effizienz und leichtere Buchungs- und Genehmigungsvorgänge bei der Beschaffung sorgen. Wie OpusCapita berichtet, können Mitarbeiter über die genutzten eProcurement-Anwendungen Waren und Dienstleistungen aus einem unternehmensweit gültigen Katalog beziehen. Die Bestellerangaben werden dabei automatisch eingefügt und je nach Beschaffungsfall mit zusätzlichen Daten angereichert. An den Genehmiger oder Lieferanten gerichtete Anmerkungen ließen sich ebenfalls einfügen.

Zustimmung per Knopfdruck

Sobald der Mitarbeiter auf Bestätigen klickt, wird die Anforderung automatisch an den Genehmiger übermittelt, der seine Zustimmung dann über ein beliebiges Gerät – Computer, Tablet oder Smartphone – erteilen kann. Ebenfalls in die Lösung integriert ist laut OpusCapita ein Guided Buying-Tool sowie eine Ausgabenanalyse, die die Kosten nach Lieferanten, Geschäftsbereichen oder individuell aufschlüsselt. Dem Anbieter zufolge ist die Struktur der Anwendung an das Einkaufserlebnis des Onlinehändlers Amazon angelehnt.

Zuständig für Katalogmangement

Neben der Effizienzsteigerung in der Beschaffung sind die Software-Experten aus Dortmund eigenen Aussagen nach auch für den Leica-Katalog-Bereich sowie das damit verbundene Content Management zuständig. „Mit OpusCapita haben wir den passenden Partner gefunden. Die Qualität und Skalierbarkeit der Lösungen haben uns ebenso überzeugt wie ihre einfache Handhabung. Den Ausschlag gaben dann die umfassende Beratung und der strategische Blick auf zukünftige Anforderungen der Digitalisierung, den uns OpusCapita aufgezeigt hat“, so Ulrich Weigel, Bereichsleiter Einkauf der Leica Camera AG.


Aktuelle Fotostrecke

Die alle zwei Jahre stattfindende Fachmesse automatica gab sich vom 19. bis zum 22. Juni 2018 die Ehre auf dem Messegelände in München. Mit im Messegepäck hatte die Leistungsschau jede Menge...

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten