Werbung

Einfluss der Mobilität auf die Stadt von morgen

Donnerstag, 5. Oktober 2017 - 10:00 - 11:30, EXPO REAL, München, Intelligent Urbanization Forum, Halle C1

Umweltzonen, drohende Diesel-Fahrverbote, Lärmschutz: Politiker und Kommunen reagieren auf unterschiedliche Weise auf die Zunahme des Individual- und des Wirtschaftsverkehrs in den Städten. Ein Ende der Lage ist nicht in Sicht: Denn die Verstädterung wird weiter zunehmen. Und der E-Commerce-Boom mit Services wie etwa Same Hour Delivery spült immer mehr Pakete in die Metropolen. Welche Lösungen gibt es für die Letzte Meile? Warum laufen Car-Sharing-Modellen schleppend? Wie wird die Bevölkerung gut versorgt und wie bleiben die Städte gleichzeitig lebenswert? Hochkarätige Experten diskutieren diese und viele weitere Fragen mit LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Thilo Jörgl.

Ablauf:

10.00 Uhr: Begrüßung durch den Moderator Thilo Jörgl, Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Kurzvorträge der Referenten

10.05 Uhr: Prof. Dr. Jürgen Bruns-Berentelg, Geschäftsführer HafenCity Hamburg

10.10 Uhr: Melanie Grötsch, Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung

Stadtentwicklungsplanung, Verkehrsplanung, city2share-Projekt

10.15 Uhr: Franz Huemer, Energie und Smart City Koordinator, Stadt Salzburg

10.20 Uhr: Gerd Seber, Group Manager Sustainablity & Innovation, DPD

10.25 Uhr: N.N.

10.30 Uhr: Podiumsdiskussion mit allen Referenten

 11.30 Uhr: Ende des Forums


Inhalt in sozialen Medien teilen

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten