Messe-News

CeMAT-News

27. April 2018
Noch kein klares Bild bei den Besucherzahlen der gemeinsam mit der HANNOVER MESSE ausgerichteten Messe.
Der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto (Mitte) und Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßen einen Roboter auf der HANNOVER MESSE. (Foto: Deutsche Messe)
Die gemeinsam ausgerichteten Messen CeMAT und HANNOVER MESSE schließen am 27. April ihre Tore in Hannover. Die veranstaltende Deutsche Messe AG hat die Besucherzahlen veröffentlicht und ein Fazit gezogen. Demnach...
27. April 2018
Nicht die Anlage, sondern deren Performance bezahlen.
Im Untertage-Eisenerzbergwerk im schwedischen Kiruna ist 24/7-Service gefragt. (Foto: Fredric Alm) Wer den Continental-Stand auf der HANNOVER MESSE 2018 besucht, kann sich über ein neues Angebot für Förderanlagen informieren. ContiTech, der Hersteller und Entwickler von Fördergurttechnologien, präsentiert in Hannover ein neues Gesch...
27. April 2018
Dere "Smart Transport Robot" des Fraunhofer IML hat gelernt, sich im Lager umzusehen.
Das Fraunhofer IML präsentiert den „Smart Transport Robot“ auf der CeMAT 2018 in Halle 21, Stand K24. (Foto: Fraunhofer IML) Leicht, belastbar und effizient war er schon; jetzt wurde seine Navigation überarbeitet: der „Smart Transport Robot“ des Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML. Der Vorgänger nutzte für die Navigation noch ein hybrides...
27. April 2018
Wie die Instandhaltung in Logistikzentren intelligent werden soll.
Zusammen mit einem Logistiklösungen-Anbieter realisiert Schaeffler in seinem neuesten Logistikzentrum eine intelligente Instandhaltung der betriebskritischen Aggregate. (Foto: Schaeffler) Industrie 4.0 erlebbar zu machen. Das hat sich das Technologieunternehmen Schaeffler für seinen Auftritt auf der HANNOVER MESSE 2018, die gemeinsam mit der Intralogistikleistungsschau CeMAT vom 23. bis 27. April die Tore öffnet, auf di...

Logistik-Newsletter

LOGISTIK HEUTE weekly NewsletterJede Woche die wichtigsten Ereignisse aus der Logistikwelt kostenlos direkt in Ihr E-Mail-Postfach – das ist LOGISTIK HEUTE weekly. Dabei stehen relevante Informationen in konzentrierter Form für Logistiker im Vordergrund. Logistik-Newsletter abonnieren »

LogiMAT-News

18. Juli 2018
Unternehmen sind Ankermieter in der zum ersten Mal geöffneten Halle 2.
Stapler von Toyota Material Handling: Der Flurförderzeugehersteller belegt erstmals zusammen mit seiner Schwesterfirma Vanderlande einen Stand auf der LogiMAT 2019. Archivfoto: Toyota
Auf der kommenden Intralogistikmesse LogiMAT 2019, die vom 19. bis 21. Februar 2019 in Stuttgart stattfindet, wird Toyota Material Handling Deutschland (TMHD) sich erstmals gemeinsam mit seiner Schwestergesellschaft... weiter
16. März 2018
Experten gehen von einer schrittweisen Weiterentwicklung aus.
Diskutierten im Forum von LOGISTIK HEUTE und dem Fraunhofer IML über autonome Transporte (von links): Roman Schnabl (Knapp), Marco Prüglmeier (BMW), Moderator Thilo Jörgl (LOGISTIK HEUTE), Bruno van Wijngaarden (Vanderlande Industries) und Guido Follert (Fraunhofer IML). Foto: Laszlo Dobos Noch ehe sich Menschen von selbstfahrenden Autos durch die Landschaft chauffieren lassen, wird es in Lagern autonome Lösungen geben. Diese These vertrat Marco Prüglmeier, Projektleiter Innovationen und Industrie 4.0 in der Logistik beim Autobauer BMW, im Forum „Transporte un...
16. März 2018
Experten beleuchteten Logistikprozesse für Handelsplattformen.
Forum zu Plattformen in der Handelswelt: Moderator Matthias Pieringer (rechts), stellv. Chefredakteur LOGISTIK HEUTE, begrüßte auf der TradeWorld 2018 die Experten (von links) Michael Schweinsberg (Sony DADC), Carl-Friedrich zu Knyphausen (Zalando) und Martin Himmel (Ecom Consulting). (Foto: Sandra Lehmann) Für Händler gibt es keine Blaupause, ob man sich in Richtung Plattformen orientieren sollte oder „ob man es selbst macht.“ Häufig liege die Entscheidung in einem Sowohl-als-Auch. Dies hat Martin Himmel, geschäftsführender Gesellschafter der Ecom Consulting GmbH, auf dem Foru...
16. März 2018
LogiMAT-Fachforum diskutiert Digitalisierungsstrategien für den Verpackungsprozess.
Diskutierten über die digitale Verpackungskette (v.l.n.r.): Volker Trinitowski, Adam Molnar, Sandra Lehmann, Matthias Grzib und Benedikt Mättig. (Foto: Matthias Pieringer) Augmented Reality, Beacons, gedruckte Elektronik: Die Digitalisierung wird die Logistik umwälzen. Spannend wird das aktuell in einem bisher oft unterschätzten Bereich der Supply Chain: der Verpackungslogistik. Aber wie kann sich die Transportverpackung an den digitalen Wande...

transport logistic-News

19. Mai 2017
Logistikdienstleister investiert in Qazvin zunächst 20 Millionen Euro.
Der Logistikdienstleister Ekol Logistics investiert in sein Iran-Geschäft. (Foto: Ekol).
Ekol Logistics errichtet ein neues Logistikzentrum in Qazvin im Iran. Darüber informierte der Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Istanbul auf der transport logistic 2017, die vom 9. bis 12. Mai in München die... weiter
18. Mai 2017
Wissenschaftlerin für Arbeit über Revenue-Sharing ausgezeichnet.
Die Wissenschaftlerin Dr. Cora Bogusch bekam den DB Schenker Award vom CEO des Unternehmens, Jochen Thewes, überreicht. In ihrer Arbeit hat Bogusch eine Möglichkeit erforscht, wie Logistikdienstleister Unsicherheiten durch Ad-hoc-Buchungen abfedern können. (Foto: Deutsche Bahn Stiftung) Die Nachwuchswissenschaftlerin Dr. Cora Bogusch von der Technischen Universität Darmstadt hat den DB Schenker Award 2017 bekommen. Sie erhielt den Award für ihre Dissertation „Revenue-Sharing als Anreizmechanismus in Logistikbeziehungen mit Informationsasymmetrien“. Dr. Bast...
17. Mai 2017
EPAL betrachtet Konflikt mit Eisenbahnverband UIC als ausgestanden.
Martin Leibrandt, CEO der European Pallet Association (EPAL), war auf der transport logistic 2017 am Stand der Palettenorganisation präsent. (Foto: EPAL) Die European Pallet Association e.V., Düsseldorf, sieht keine Annäherung im Konflikt mit der Arbeitsgruppe „Fragen der Palettierung“ des internationalen Eisenbahnverbandes UIC. „Es gibt keine Anzeichen, dass sich eine der beiden Seiten derzeit aufeinander zu bewegt“, sagte E...
17. Mai 2017
GS1 Germany stellte auf transport logistic neuen Palettenschein-Standard vor.
Wichtiger Bestandteil des GS1-Palettenscheins ist der zweidimensionale Data Matrix Code (rechts oben), der die Identifikationsnummer enthält. (Bild: GS1 Germany) GS1 Germany hat auf der transport logistic 2017, die vom 9. bis 12. Mai in München öffnete, einen standardisierten Palettenschein für die spätere Einlösung beim Aussteller präsentiert. Künftig solle jeder Palettenschein auf Basis von globalen Standards serialisiert werden, t...

LOGISTIK HEUTE-Magazin-App

INKLUSIVE für Abonnenten der Print-Ausgabe. Die professionelle Lösung für Mobilgeräte (Apple- (iPad, iPhone) oder Android)! Jetzt informieren oder LOGISTIK HEUTE abonnieren

Abo-Angebote

Wählen Sie aus folgenden Abo-Angeboten: kostenloses Probeabo, günstiges Studentenabo oder das vollwertige Jahresabo inkl. Prämie Ihrer Wahl. Im Jahresabo inbegriffen ist die kostenlose Zusendung der jährlich erscheinenden Publikation "Software in der Logistik" im Wert von über 30 € sowie weitere Vorteile!

interpack-News

04. Mai 2017
Mehr als 2.700 Aussteller sollen Besucher aufs Messegelände locken.
Vom 4. bis zum 10. Mai findet in Düsseldorf die interpack 2017 statt. (Archivbild: Constanze Tillmann/Messe Düsseldorf)
Ab zehn Uhr gehört das Messegelände in Düsseldorf wieder ganz der internationalen Verpackungsindustrie: Die interpack 2017 öffnet vom 4. bis einschließlich 10. Mai ihre Pforten für Fachpublikum aus aller Welt.Acht... weiter
05. April 2017
Hülsenspezialist Paul & Co. setzt auf Kompetenzstärke.
Paul und Co. (hier auf der FachPack 2015) präsentiert auf der interpack in Düsseldorf neue Produkte und Lösungen. (Foto: Sandra Lehmann) Der Hartpapierhülsenhersteller Paul & Co.möchte auf der interpack 2017 (4. bis 10. Mai in Düsseldorf) seine Beratungskompetenz unter Beweis stellen und bietet allen Standbesuchern eine Live-Beratung vor Ort an. Wie das Unternehmen mit Sitz in Wildflecken berichtet, könne...
03. April 2017
Atlantic Zeiser bringt neues Track & Trace-System auf die interpack mit.
Atlantic Zeiser bringt eine neue Verpackungslösung für Arzeimittelschachteln auf die interpack mit. (Foto: Atlantic Zeiser) Der auf Pharmaverpackungen spezialisierte Lösungsanbieter Atlantic Zeiser hat für die interpack 2017 (4. bis 10. Mai in Düsseldorf) eine Messeneuheit im Gepäck.Drei Systeme in einem Das neuentwickelte Track & Trace-System „Medline T & T“ ist nach Herstellerangaben K...
31. März 2017
Schoeller Allibert zeigt auf dem Messeglände Palette für hygienesensible Bereiche.
Die „H1GS1“ von Schoeller Alibert hat eine Tragkraft von bis zu 1.000 Kilogramm und ist besonders für den Lebensmittelbereich geeignet. (Foto: Schoeller Allibert) Der niederländische Verpackungshersteller Schoeller Allibert B.V. mit Sitz in Zwolle präsentiert auf der interpack, die vom 4. Bis 10. Mai in Düsseldorf stattfindet, eine neue Palette für die Lebensmittel- und die Pharmaindustrie. Die „H1GS1“ wurde von der Organisation GS1 z...

FachPack-News

02. Mai 2018
Verpackungsmesse belegt in Nürnberg erstmals zwölf Hallen.
Neue Größe und neue Konzeption: Die FachPack belegt 2018 erstmals zwölf Hallen des Nürnberger Messegeländes und bietet ein Fokusthema für jeden Bereich. (Archivbild: NürnbergMesse GmbH)
Die FachPack – Europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik wird vom 25. bis 27. September 2018 erstmals in ihrer Geschichte zwölf Hallen des Nürnberger Messegeländes belegen. Das gab die NürnbergMesse... weiter
04. Oktober 2016
Nachhaltigkeit und Industrie 4.0 im Fokus der Leistungsschau.
Die FachPack 2016 lockte mehr als 41.000 Besucher nach Nürnberg. (Foto: Lehmann) Die europäische Verpackungsmesse FachPack verabschiedet sich mit einem Besucherrückgang in ihr traditionelles Pausenjahr. Wie die Messeleitung mitteilte, haben 2016 rund 41.000 Besucher (2015: 44.000 Besucher) die Möglichkeit genutzt, sich an den drei Messetagen über insgesa...
27. September 2016
FachPack zeigt mehr als 500 Produktneuheiten in elf Hallen.
Vom 27. bis zum 29. September öffnet die FachPack ihre Pforten wieder für alle Verpackungsbegeisterten. (Foto: NürnbergMesse) Um neun Uhr heute Morgen werden sie wieder weit geöffnet: die Pforten des Messegeländes Nürnberg, wo vom 27. bis 29. September 2016 die europäische Verpackungsmesse FachPack stattfindet. Die erwarteten 40.000 Fachbesucher (2015: 44.000 Besucher) dürfen sich nach Aussage des...
26. September 2016
AIM zeigt Rolle der Verpackung für die vernetzte Wirtschaft.
AIM zeigt auf der FachPack 2016 Verpackungslösungen für das Industrie 4.0-Zeitalter. (Foto: AIM) Der Industrieverband AIM zeigt auf der FachPack (27. Bis 29. September, Nürnberg) zusammen mit seinen Mitgliedsunternehmen Auto-ID-Lösungen für Verpackungen und Verpackungsmaschinen. Insbesondere soll dabei auch auf die Themen Logistik 4.0 und Industrie 4.0 eingegangen werde...
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten