Werbung

Flurförderzeuge: Toyota setzt auf vorausschauende Wartung

Der Flurförderzeughersteller Toyota Material Handling Europe erfasst seit vielen Jahren die Daten, die aus Staplern generiert werden. Mithilfe von Algorithmen sollen diese Daten nun für den Bereich präventiven Wartung ausgewertet werden. Warum das Unternehmen dabei auf die Expertise von Microsoft setzt, erläuterte Norman Memminger, Geschäftsführer von Toyota Material Handling Deutschland, im Gespräch mit LOGISTIK HEUTE auf der CeMAT 2018 in Hannover.

Logistik-Themen mit ähnlichen Inhalten...

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten