Machen wie die Großen

Buchtipps

Die LOGISTIK HEUTE-Redaktion veröffentlicht für ihre Leser regelmäßig Buchempfehlungen oder gibt Buchtipps zum Thema Logistik entlang der gesamten Supply Chain.


Werbung

Aktuelle Buchtipps

Wie definiert man Industrie 4.0? Welche Folgen hat die Digitalisierung unseres Arbeits- und Privatlebens? Geht mit Industrie 4.0 eine erhöhte Arbeitslosigkeit einher und wie verändert sich die Qualität unserer Arbeitsplätze? Die Autoren beantworten diese Fragen und beschreiben dabei die Entwicklung von Industrie 4.0 im... weiter »
 In seinem Werk erläutert der Autor Leitgedanken, Schlüsseltechnologien und Kernkonzepte des Zukunftsmodells Industrie 4.0. Er beschreibt die technologischen, personellen und organisationalen Voraussetzungen, die bei der Einführung der digitalen Fabrik beachtet werden müssen (Vernetzung von Datensystemen,... weiter »
In dem Werk beleuchten Experten aus Wissenschaft und Technik verschiedene Facetten der Digitalisierung in der Industrie 4.0 und schaffen einen Überblick über den Stand der Technik. Das Spektrum reicht von Basis­technologien (etwa cyber-physische Systeme) über Integrations- und Migrationsansätze bis hin zu Geschäftsmodellen... weiter »
Supply Chain Management
Der siebente Band „Supply Management Research“ stellt wissenschaftliche Fortschritte in den Bereichen Einkauf, Materialwirtschaft, Supply Chain Management und Logistik vor. Er ist zugleich Tagungsband des an der Universität Würzburg durchgeführten „7. Wissenschaftlichen Symposiums Supply Management“. Wissenschaftliche und... weiter »
Supply Chain Management
Managing Towards Supply Chain Maturity befasst sich mit den wichtigsten Bereichen im Supply Chain Management, nämlich dem Risiko-, Informations- und Social Capital Management. Im Verlauf des vergangenen Jahrzehnts haben Outsourcing- und Offshoring-Prozesse an Bedeutung gewonnen, weil Unternehmen erkannt haben, dass sie... weiter »
Kürzere Innovations- und Produktlebenszyklen verlangen schnell und flexibel agierende Organisations- und Fabrikstrukturen. Nicht die klassisch-funktionale, sondern die wandlungs- und vernetzungsfähige Fabrik sehen die Autoren als Lösung auf die aktuellen Anforderungen und zeigen Lösungswege, Konzepte und Modelle auf.... weiter »
Erfolgreich durch kurze Lieferzeiten, hohe Liefertreue und niedrige Bestände. Wie Unternehmen diese logistischen Ziele systematisch erreichen können, zeigt der Autor anhand aktueller Forschungsergebnisse des Instituts für Fabrikanlagen und Logistik der Universität Hannover. Der Leser erhält eine Fülle konkreter... weiter »
Kistner gibt einen umfassenden Überblick über den Stand und die Entwicklung der wissenschaftlichen und praktischen Ansätze zur Produktionsplanung. Klaus-Peter Kistner: Produktionsplanung. Physica Verlag, Heidelberg 2001, 372 S., 28,58 EUR, ISBN 3-7908-1426-1.  weiter »
Die Beiträge der Autoren decken eine breite Themenpalette ab: Sie spannen den Bogen von der Fertigungssteuerung als klassischem Betätigungsfeld der Produktionswirtschaft über Fragen der Logistik, Forschung und Entwicklung, Qualität und Umwelt bis hin zu Rechnungswesen und Controlling. Karsten Junge u.a. (Hrsg.):... weiter »
Die Autoren beschreiben die aufgabengerechte Auswahl, die technische und wirtschaftliche Bewertung sowie den zweckmäßigen und erfolgreichen Einsatz von Förder- und Lagersystemen. Zahlreiche Fallbeispiele zeigen und bestätigen die vorgestellten Verfahren und Lösungen.  Wolfram Fischer, u.a.: Materialfluss und... weiter »
Um nachhaltig Rationalisierungseffekte realisieren zu können, sollten Unternehmen die Montage nicht isoliert umstrukturieren. Eine ganzheitliche Vorgehensweise zur marktorientierten Ausrichtung der Montage steht deshalb im Mittelpunkt dieses Buches. Dabei werden unterschiedliche Aspekte wie Montagetechnik, Logistik,... weiter »
In diesem Lehrbuch werden die verschiedenen Phasen der Prozesse im Beschaffungsmanagement umfassend dargestellt. Die Autoren erörtern dabei auch neuere strategische Tendenzen, die in den letzten Jahren starken Einfluss auf Unternehmenspolitik und Beschaffungsmanagement genommen haben. Bernd Eichler: Beschaffungsmarketing... weiter »
Ziel des Lehrbuches ist es, Technologien als Abbilder realer Produktionssituationen zu formulieren und Empfehlungen für eine zieloptimale Durchführung von Produktionen zu geben. Werner Dinkelbach: Erfolgs- und umweltorientierte Produktionstheorie. Springer-Verlag, Berlin, 2002, 266 S.; 23,47 EUR, ISBN 3540617450. weiter »
Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) stellt in diesem Buch Modelle vor, die zur Steigerung des Unternehmenserfolgs geführt haben. Die rund 30 Autoren haben in ihren Unternehmen Lösungen in den Bereichen Spend Management, Controlling, Personalmanagement, E- Procurement und Supply Chain... weiter »
Die Autoren verstehen Supplier Relationship Management (SRM) als die Gestaltung der strategischen und operativen Beschaffungsprozesse. Diese muss von der jeweiligen Beschaffungsstrategie ausgehen und nutzt sowohl konventionelle als auch internetgestützte IT. Beispielhaft werden Projekte dargestellt, mit denen SRM... weiter »
Trotz eingekehrter Ernüchterung sehen viele Unternehmen Wachstumschancen durch den gezielten Einsatz neuer Informations- und Telekommunikationstechnologie.   Das Buch vermittelt sowohl Grundwissen als auch konkrete Anwendungen rund um das Thema E-Business.  Helmut Dohmann, u.a. (Hrsg.): Die Praxis des E-... weiter »
Supply Chain Management (SCM) ist derzeit einer der wichtigsten Ansätze, um Firmennetzwerke prozessorientiert, ganzheitlich und unternehmensübergreifend zu planen und zu steuern. Schwerpunkt dieses Buches ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit über zwei und mehr Stufen der Supply Chain. Neben Konzepten beschreibt der... weiter »
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten